Leistungen

ÜbersichtDistressed Mergers & AcquisitionsSanierungs- und InsolvenzstrategieDebt Advisory/Financial Restructuring

Übersicht

Strenge Ausrichtung unserer Leistungen am Nutzen unserer Kunden

ACXIT Recovery hat sich auf drei Geschäftsfelder fokussiert, um hier jeweils maßgeschneiderte Lösungen für unsere Kunden anzubieten. Wir unterstützen mittelständische Unternehmen, Insolvenzverwalter und Investoren beim Kauf und Verkauf von Unternehmen in Sondersituationen (Distressed Mergers & Acquisitions) sowie bei der Erarbeitung von speziell auf das Unternehmen zugeschnittenen Sanierungs- und Insolvenzstrategien. Zusätzlich berät ACXIT Recovery Unternehmen dabei, ihre Finanzierung zu optimieren, das heißt den Zinsaufwand und bestehende Abhängigkeiten zu reduzieren, alternative Finanzierungsinstrumente zu nutzen und die Sicherheitenstellung zu verbessern.
Im jeweiligen Mandat arbeiten wir ausschließlich und exklusiv für eine Seite, um Interessenkonflikte von vornherein auszuschließen.

Für detaillierte Informationen zu den Leistungspaketen klicken Sie bitte auf einen der folgenden Links:

Distressed Mergers & Acquisitions

ACXIT Recovery ist innerhalb der ACXIT Capital Partners Gruppe auf die Beratung beim Kauf und Verkauf von Unternehmen in Krisensituationen („Distressed M&A“) spezialisiert. Wir beraten Unternehmen, Insolvenzverwalter sowie Investoren und erarbeiten gemeinsam mit unserem Kunden individuelle Lösungsmöglichkeiten. Dabei bietet ACXIT Recovery einen integrierten und ganzheitlichen Projektansatz von den Transaktionsrationalen und der -strategie bis hin zum Vertragsabschluss.
Unternehmenstransaktionen in diesem Umfeld unterscheiden sich erheblich von der Veräußerung und dem Erwerb gesunder Unternehmen. Die Anforderungen in Bezug auf Geschwindigkeit, Ergebnisorientierung und die Beherrschung von komplexem Projektmanagement sind ungleich höher.
Die Wahl des Beraters ist für das nachhaltige Gelingen von Transaktionen im Sanierungsumfeld erfolgskritisch. Entscheidende Auswahlkriterien sind die umfangreiche Erfahrung in vergleichbaren Krisensituationen, ein fundiertes Strategie- und Branchenverständnis sowie der Zugang zu einem internationalen Netzwerk an Investoren.
Wir sind unabhängig von Finanzinstituten und werden in unseren Mandaten entweder exklusiv für den Verkäufer (Sell-Side) oder den Käufer (Buy-Side) tätig. Unsere Vergütung ist erfolgsorientiert und kongruent zu den Interessen unseres Mandanten ausgestaltet.

Die Partner von ACXIT Recovery haben in den letzten acht Jahren insgesamt über 100 Transaktionen in Restrukturierungs- und Insolvenzsituationen erfolgreich verantwortet.

Verkauf von Unternehmen (Sell-Side M&A)

Eine Unternehmenskrise oder eine fehlende Nachfolgeregelung können durch die Einbeziehung eines strategischen Investors, die Veräußerung sämtlicher Gesellschaftsanteile oder die Stärkung des Eigenkapitals durch die Beteiligung eines Finanzinvestors überwunden und gelöst werden. Eine adäquate maßgeschneiderte Transaktionsstrategie basiert auf einer ersten Unternehmensanalyse, die ggf. kurzfristig zu hebende Potenziale identifiziert. Auf dieser Analyse baut die Erstellung eines aussagekräftigen Informationsmemorandum (Verkaufsexposés) und die Identifikation potenzieller Erwerber (Long-List) auf. Die Kontaktaufnahme erfolgt unmittelbar nach Freigabe der anzusprechenden potenziellen Erwerber (Short-List) durch unseren Mandanten. Wir steuern den gesamten Bieterprozess von den ersten Investorengesprächen, der Einholung indikativer und bindender Angebote und unterstützen bei der Durchführung von Managementpräsentationen und der Vorbereitung des Datenraums für die Due Diligence. Schließlich koordinieren wir Ihre steuerlichen und rechtlichen Berater bei der Verhandlungsführung und der Vertragsgestaltung und begleiten Sie bis hin zum erfolgreichen Abschluss der Transaktion.

Um eine Insolvenz abzuwenden oder um kurzfristige Liquidität zu generieren, ist häufig ein zeitlich stark begrenzter Notverkauf („Fire-Sale“) des Unternehmens oder einzelner Unternehmensteile angezeigt. ACXIT Recovery kennt und erörtert die unterschiedlichen, teilweise konfliktären Interessen der beteiligten Stakeholder wie Gesellschaftern, Fremdkapitalgebern, Management etc. und bezieht sie mit ein und steuert die Erwartungshaltungen behutsam und sachlich. Somit kann ein Konsens der beteiligten Stakeholder bei der Verkaufsstrategie erzielt werden.

Im Rahmen von Insolvenzverfahren begleiten wir Transaktionsprozesse sowohl mit dem Ziel einer klassischen übertragenden Sanierung im Wege des Asset Deal als auch zur Finanzierung eines Insolvenzplanverfahrens im Wege des Share Deal. Um eine optimale Lösung zu gewährleisten, ist es häufig opportun, einen ergebnisoffenen Transaktionsprozess zu strukturieren und neben dem Share Deal auch den Asset Deal als Alternativ-Szenario vorzubereiten (sog. Dual Track).

Kauf von Unternehmen (Buy-Side M&A)

Bei Unternehmenskäufen erarbeiten wir gemeinsam mit unseren Kunden die Akquisitionskriterien als Grundlage für ein maßgeschneidertes Akquisitionsprofil. Anhand dieses Profils identifiziert unser Research mögliche Zielunternehmen und eruiert erste indikative Bewertungen. Sobald wir uns mit unseren Kunden über die attraktivsten Zielunternehmen abgestimmt haben, treten wir mit diesen in Kontakt. Sofern grundsätzliches Verkaufsinteresse besteht, wird von uns die Due Diligence-Prüfung des Unternehmens initiiert. Wir begleiten Sie bei der Verhandlungsführung und koordinieren Ihre steuerlichen und rechtlichen Berater bei der Vertragsgestaltung bis hin zum Abschluss der Transaktion.

Sanierungs- und Insolvenzstrategie

Frühzeitig die richtige Strategie und Vorgehensweise in einer Restrukturierungs- und Insolvenzsituation zu wählen, ist entscheidend für den Erfolg. Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung in über 100 Fällen im M&A wie auch in der Restrukturierungs- und rechtlichen Insolvenzberatung sind wir in der Lage, Unternehmen, Gesellschafter, Gläubiger und Banken bei den richtigen Weichenstellungen zu unterstützen. Erfolgskritisch ist z.B. die Wahl der passenden Verfahrensart, des geeigneten Restrukturierungsteams als auch der Eigen-, Sach- und Insolvenzverwalter.

Durch die Partner der ACXIT Capital Partners Gruppe und unsere Industrie Experten verfügen wir über einen hervorragenden Zugang zu allen wesentlichen Entscheidern. Zu unserem Netzwerk gehören viele renommierte Insolvenzverwalterkanzleien und Beratungshäuser, mit welchen wir langjährig und vertrauensvoll zusammenarbeiten. Bei unseren Empfehlungen agieren wir unabhängig, ausschließlich im Interesse unserer Mandanten und auf Basis rein sachlicher und objektiver Gründe.

Debt Advisory/Financial Restructuring

Die Restrukturierung der Passivseite ist meist zentraler Bestandteil eines nachhaltigen Sanierungserfolges. Wir beraten Unternehmen, Gesellschafter, Gläubiger und Banken bei der richtigen Struktur und nehmen Ihre Interessen in den anstehenden Verhandlungen war. Darüber hinaus besorgen wir Fremd- und Eigenkapital, verhandeln Covenants, Haircuts und Debt-to-Equity-Swaps.